Belogradchik und Umgebung

Ganz im Nordwesten von Bulgarien finden sich auf einer Länge von ca. 30 km und 7 km Breite die Felsen von Belogradchik, bestehend aus Buntsandstein und Konglomerat.

Unseren ersten Abend verbringen wir zusammen mit dem Bulgaren Ivan und seinem Freund Juan aus Spanien auf einem Picknickplatz mitten zwischen den Felsen. Beide sprechen spanisch und englisch, so dass die Verständigung wunderbar klappt.

Da uns die Gegend dort so gut gefällt beschließen wir länger zu bleiben und verlegen auf einen Campingplatz. Von hier aus erkunden wir mit der KTM weitere Felsfomationen.

Wir fahren in den Ort Belogradchik um die Kaleto-Festung zu besichtigen, die in beeindruckender Weise in die Felsen integriert ist.

Vom Campingplatz aus ist das Grenzgebirge zu Serbien zu sehen. Hier findet sich auch der höchste Berg von Serbien, der von Bulgarien aus gut zu besteigen ist. Hinter dem Ort Gorni Lom beginnt der Aufstieg auf den Midzhur (2.169 m), erst durch den Wald bis zu einem EU geförderten Picknickplatz in den Bergen mit 5 Hütten, Feuerstellen und sogar Schaukeln gibt’s dort. Alles etwas zugewachsen, aber ansonsten nagelneu. Weiter geht´s über einen langen Rücken, immer der Grenze entlang, bis zum Gipfel.

Unser Aufenthalt verlängert sich, diesmal ungeplant, nochmals um einen Tag da die Wasserpumpe im Wohnbereich von jetzt auf gleich nicht mehr ordentlich arbeitet. Nachdem Helmut sie komplett zerlegt, gereinigt und wieder zusammen gebaut hat funktioniert sie zwar wieder – jetzt ist sie jedoch nicht mehr dicht. Am Grobfiltergehäuse finden wir einen kleinen Haarriss. Nächstes Problem. Epoxitharz hilft.

Am Abend genießen wir noch traditionelles Essen im Restaurant beim Campingplatz. Und damit endet unser Aufenthalt hier und wir fahren weiter Richtung Osten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s