Special Summits 2012

Aufgrund des großen Erfolges unseres letztjährigen Alpinprojekts „Special Summits“ wollen wir auch dieses Jahr die jeweils höchsten Berge der sieben Alpenländer besteigen.

„Special Summits“, ein Projekt, das sich im Laufes des Sommers als interessanter und zum Teil auch anspruchsvoller herausstellte, als wir dies zu Anfang an- nahmen. Besonders beeindruckte uns die Grauspitz in Lichtenstein. Ein gerade mal 2.599 m hoher Berg dessen Name kaum jemandem bekannt sein dürfte. Der Aufstieg auf den Gipfel erfolgte, anders als wir es im deutschen Alpenraum gewohnt sind, nicht auf gut gekennzeichneten Wegen, sondern in teilweise weglosem Gelände. Der Weg führte uns durch eine wunderschöne von zahlreichen Alpenblumen und –kräutern geprägten Vegetation. Insgesamt eine überraschend reizvolle Tour.
Außerdem wollen wir die Special Summits auf teilweise veränderter Routen- führung erobern. Wir planen eine Überschreitung des Mont Blanc. Darüber hinaus bieten wir beim Großglockner dieses Jahr alternativ auch über die Variante über den Stüdlgrat an.

Special Summits

Die Ziele unseres Special-Summit-Projektes sind:

2 Gedanken zu „Special Summits 2012

  1. Aus literarischer Sicht kann man Eure Projekte nun wirklich nicht mit einem Ponyhof vergleichen. Von Euch können wir auf diesem Gebiet eine Menge lernen. Dafür beraten wir Euch immer gerne in allen Outdoorfragen. Eine wirklich gute Zusammenarbeit wie wir finden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s