Gran Paradiso

Gran Paradiso – Special Summit

Der Gran Paradiso ist als höchster Berg Italiens Teil unseres Alpin-Projekts „Special Summits“, in dem wir die jeweils höchsten Berge der sieben Alpenländer besteigen wollen.

Wir treffen uns in Haag und fahren um 05:00 Uhr in Fahrgemeinschaften bis nach Pont auf 1.960 m. Nach etwa 8 Stunden Fahrzeit, unterbrochen von einer kleinen Pause mit Kaffee und Kuchen, erreichen wir unseren Ausgangspunkt. Sehen können wir den Gran Paradiso noch nicht. Zwischen Mt. Blanc im Norden und Dauphine im Süden, liegt der höchste Gipfel von Italien verborgen hinter den ihn umgebenden Bergen.

Von Pont gehen wir auf einem breiten Steig taleinwärts. Bald steigen wir nach einem in Wasserfällen herabkommenden Bach links am Talhang in Kehren durch den Wald und später über Wiesen auf. Unser Tagesziel, das Rifugio Vittorio Emanuelle II auf 2.735 m erreichen wir bereits nach 2,5 Stunden Gehzeit.

Am nächsten Tag brechen wir früh auf und steigen in nördlicher Richtung über Blockgelände zu den Moränen unterhalb des Gletschers.
Bis zum Gipfelgrat führt uns ein Gletscherweg, der bis 35 Grad steil ist. Die letzten Meter auf die Gipfeltürmchen verlangen luftige Blockkletterei im I. – II. Schwierigkeitsgrat. Auf dem Aufstiegsweg geht es nach einer aussichtsreichen Gipfelrast zurück zur Hütte, auf der wir nochmals übernachten. Am 29.08. steigen wir ab nach Pont. Von hier geht es gleich weiter nach Les Houches, dem Ausgangspunkt für die direkt im Anschluss geplante Tour auf den Mont Blanc bzw. zurück nach Hause.

Kursziele/-inhalte:
* Besteigung Gipfel Gran Paradiso über den Normalweg * Begehen von Wegen und Steigen * Orientieren im Gebirge * Knoten und Bunde * Anlegen Sitzgurt * Umgang mit Steigeisen und Eispickel * Anseilen zum Begehen von Gletschern * Möglichkeiten der Selbst- und Kameradenrettung aus Gletscherspalten

Termin: 27. – 29.08.2012

Ein Gedanke zu „Gran Paradiso

  1. Simply wish to say your article is as astounding. The clarity to your put up is simply spectacular and i could think you’re a professional on this subject. Fine along with your permission let me to snatch your RSS feed to stay updated with impending post. Thanks 1,000,000 and please carry on the gratifying work.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s